Nachricht
FISA - Nettoyage par ultrasons

TECHNOLOGIEN - REINIGUNG


4 Phasen für eine komplette Reinigung

Unsere Anlagen sind so entwickelt, dass sie den Anforderungen des gesamten Reinigungsprozesses entsprechen. Dieser Prozess ist in mehrere Arbeitsphasen eingeteilt:

  • 1.

    Die Reinigungsphase selbst, sie besteht aus einer Kombination der Ultraschallwellenwirkung (mechanische Wirkung), der Reinigungsmittelwirkung (chemische Wirkung) und der Temperaturwirkung (thermische Wirkung),
  • 2.

    Die Spülphase, während dieser Phase werden sowohl die restlichen Schmutzpartikel als auch die Reinigungsmittel entfernt, hierzu wird normales Leitungswasser oder demineralisiertes Wasser verwendet, je nach Kundenanspruch.
  • 3.

    Die Finishing-Phase, sie ist optional und hängt von den zu bearbeitenden Teilen ab, sie soll vor einer eventuellen Oxidation schützen.
  • 4.

    Die Trockenphase , hierfür stehen mehre Möglichkeiten zur Verfügung: im Trockenofen durch Heißluft oder Druckluft, durch Vakuumtrockner oder Infrarotbestrahlung.

Mehrere Reinigungs- und Lösungsvorgänge, um all Ihren Ansprüchen gerecht zu werden:

FISA ist in der Lage, Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung zu bieten, die all Ihren Ansprüchen entspricht:

  • - Zwischenreinigung,
  • - Endreinigung Reinigung,
  • - Wartungnigung,
  • - Instandhaltung,
  • - Feinstreinigung,
  • - Entfettung,
  • - Schleifen,
  • - Oberfläche,
  • - Oberflächenbehandlung oder - vorbereitung,
  • - Lackierung,
  • - etc...